Wagen Sie das Abenteuer Pflegestelle ...

  

Viele Hunde bekommen erst auf ihrer Pflegestelle eine zweite Chance im Leben! Deswegen ist die Aufgabe einer Pflegestelle so wichtig. Um unseren Schützlingen den Start in ihr neues Zuhause zu erleichtern, arbeiten wir mit kompetenten und liebevollen Pflegestellen zusammen. Die Hunde leben dort als vollwertige Familienmitglieder. So können wir viel genauere Angaben über den Charakter und das Verhalten des Hundes machen. Auch haben Interessenten so die Gelegenheit „ihr neues Familienmitglied" vorab persönlich kennenzulernen. Wenn Sie sich bei uns als Pflegestelle bewerben möchten, sollten Sie damit rechnen eventuell einen Hund zu bekommen, der nicht stubenrein ist und noch nie in seinem Leben an einer Leine gelaufen ist. Natürlich sind die Hunde auch in den seltensten Fällen bereits erzogen. Letztendlich sind es kleine "Überraschungspakete", die da zu Ihnen kommen. Doch gerade das macht die Arbeit der Pflegestellen auch so spannend. Unsere Pflegestellen arbeiten ehrenamtlich und den Pflegefamilien entstehen nur geringe Kosten, z. B. für Futter. Sollten Tierarztkosten anfallen werden diese von uns, nach vorheriger Absprache, übernommen. Manche Hunde finden sehr schnell ihr neues Zuhause, bei anderen dauert es etwas länger. Da wir nicht im voraus wissen, wie lange ein Hund bis zur endgültigen Vermittlung in seiner Pflegestelle bleiben muss, sollten die Pflegestellenangebote unbedingt unbefristet sein. Auch bei Pflegestellen führen wir eine Vorkontrolle durch, um uns vor Ort ein Bild davon zu machen, wie der Hund untergebracht werden soll. Diese Vorkontrolle nutzen wir auch, um die richtige und passende Pflegenase für Sie zu finden. Natürlich begleiten wir unsere Pflegestellen und stehen in ständigem Kontakt. Bei Problemen und Fragen sind wir immer für Sie da.

 

Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, oder weitere Fragen haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.

 

Alles über unsere Dauerpflegstellen finden Sie hier:

http://www.perros-de-catalunya.de/dauerpflegestellen-gesucht/

 

Bitte füllen sie die Selbstauskunft aus und senden sie uns diese per Mail zurück. So können wir viel besser schauen, welcher Pflegehund zu ihnen passen könnte und können uns ein besseres Bild von Ihnen machen.

 

Ihr Ansprechpartner für den Süden:

Sabine Abendschein  

Tel : 06281 / 565261

Mail : sabine.abendschein@googlemail.com

 

Ihr Ansprechpartner für den Norden:

Isabel Pahlke

Tel : 040 / 64891084

Mail : isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de

 

Selbstauskunft.doc
Microsoft Word Dokument [86.0 KB]
Download

 

Hunde des Monats

 

Tina

*klick mich an!*

Tina sucht eine hundeerfahrene Familie.

 

 

 

Sox

*klick mich an!*

Omi Sox sucht ein Zuhause.