Das Tierheim ist voll... der Bürgermeister droht mit Tötungen !

Seit einigen Jahren waren die Hunde in der Perrera La Solana außer Gefahr. Nun hat sich alles geändert.

Viele der ausgesetzten Hunde können nicht mehr aufgenommen werden, weil alle Kennel belegt sind und auch das abgeben von Welpen in der Perrera ist aus diesen Gründen nicht mehr möglich. Deswegen haben sich viele Bürger und vor allem Jäger bei der Stadt beschwert. Der Bürgermeister hat ein Töten der Langzeitinsassen, und der kranken Hunde vorgeschlagen. Außerdem droht eine Übergabe an ein anderes Mangement , sprich eine andere Leitung der Perrera im nächsten Jahr.

Wir wollen in folgenden Punkten helfen: Die Langzeitinsassen mehr verbreiten und für sie schnellstmöglich Familien finden.

Wir suchen Pflegestellen für die kleinen Hunde und Welpen, die durch den kommenden Winter auch vom Unterkühlungstod bedroht sind.

Durch Paten können wir den kranken Hunden helfen.

Hier geht es zu den Langzeitinsassen

 

Bei Interesse bitte unter isabel.pahlke@perros-de-catalunya.de melden.

Spendenaufruf für Chusa

Wir benötigen Hilfe für unsere geliebte Chusa.

Leider hatte sie am letzten Tag vor ihrer Ausreise nach Deutschland einen schweren Unfall, von dem wir erst bei der Abholung erfahren haben.

Die spanische Pflegestelle war noch bei einem Notarzt, der die Situation

aber leider nicht richtig einschätzte.

In Deuschland angekommen, waren wir sofort beim Tierarzt, dort wurde eine tiefe Kopfwunde genäht und versorgt.

Das Auge hat eine starke Verletzung erlitten. Die Pupille, der Augendruck und an der Rückwand des Auges ist etwas nicht stimmig.

Nach Anraten der Ärzte und einigen Untersuchungen würden wir mit Chusa gerne nach Bonn in die Tierklinik fahren, dort kann das Auge von einem Spezialisten behandelt werden.

Unsere finanziellen Möglichkeiten sind leider begrenzt, doch gerne möchten wir alles für unsere geliebten Chusa tun.

Daher möchten wir gerne diesen Spendenaufruf machen und uns über etwas Unterstützung freuen. Das wäre wirklich wundervoll.

Im Namen von "Chusa", natürlich von uns als Familie und Perros de Catalunya e.V. möchten wir schon jetzt ein herzliches Dankeschön aussprechen.....jeder Euro zählt!

 

Perros de Catalunya e.V.

Verwendungszweck "Chusa"

Bankverbindung

Haspa

DE82 2005 0550 1374 1296

BIC : HASPDEHHXXX

Cita 2017

Update 11.09.17- Kurz zusammen gefasst: schön war´s !

Wir sind kurz vor 8 Uhr mit 2 randvoll gepackten Autos los gefahren, in Gelsenkirchen angekommen verlief alles so gut organisiert wie im letzen Jahr. Jeder Teilnehmer bekam seinen Platz zugeteilt und der Aufbau begann. Da der Platz mit dem Auto nicht befahren werden kann, mussten wir mehrfach voll bepackt vom Auto zum Standplatz laufen. Wieder einmal mehr hat sich die Anschaffung unseres faltbaren Bollerwagens rentiert, für den wir auch mehrfach beneidet wurden. Da wo klappbare Sackkarren zusammenbrachen, rollte unser Bollerwagen mit extrabreiten geländegängigen Reifen wie auf Schienen. Der Aufbau ging zügig und bereits kurz vor 11 Uhr, dem offiziellen Beginn, war die erste Decke verkauft. Hatten wir im letzten Jahr zwischendurch noch Leerlaufzeiten, ging es dieses Jahr durchgehend hoch her vor unserem Stand. Und die Zeit bis 17 Uhr verflog nur so.

Bei der Abstimmung konnten wir leider keinen Preis erlangen (dafür waren einfach zu wenig Leute, die uns da kennen), doch wie auch im letzten Jahr, wird jeder teilnehmende Verein noch eine Bonusspende erhalten, die Höhe wird erst nach allen Abrechnungen bekannt gegeben. Unter der Hand erfuhr ich noch, dass wir bei der Abstimmung im Mittelfeld landeten, also nicht mehr auf dem letzten Platz wie im Vorjahr. Erster wurden dieses Jahr Helfende Hände e.V. vor Galgo-Friends und Tierschutzverein Refugio Patan, herzlichen Glückwunsch den Gewinnern, verdient hat es Jeder.

Der Abbau verlief zügig und schnell, da wir anstatt der vormals 6 großen Kartons und 4 kleinen und einem Haufen Liegekissen, nur noch 3 große Kartons und 2 kleine hatten .

Insgesamt haben wir sagenhafte 545,--€ eingenommen.

Im Detail haben wir 16 Decken, 3 Liegekissen, 3 Kuschelsäcke, 1 Schnüffelteppich, 3 Pullover, 1Kringel, 6 Marmeladen (vielen Dank an Petras Mama an dieser Stelle) und 2 Halsbänder verkauft.

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei allen Käufern bedanken !

Es war anstrengend aber auch super schön. Die CITA ist eine tolle Veranstaltung, die super organisiert ist und einfach nur Spaß macht. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und fangen nächste Woche schon wieder mit den Vorbereitungen an... 

 

Danke an Eva & Co. für ihren Einsatz !

Und wir haben viel Freude am Hundetreffen in Hamburg gehabt..hier findet ihr Bilder.

http://www.perrosdecatalunya.de/forum/board3-%C3%BCber-uns/board5-aktuelle-meldungen/12533-hundetreffen-in-hamburg-am-09-07-2017/#post61416

Die Spende von 265, € geht an unsere spanische Partner für die Welpennotfälle.

Ankündigung !!! Hundetreffen in Hamburg am 09.07.2017 ab 13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

dieses Jahr findet es wieder statt....unser Hundetreffen.

 

...........am 09.07.2017

Uhrzeit 13.00h bis ca. 16.30h

Treffpunkt: Höltigbaum, Straße Eichberg in Hamburg-Rahlstedt

 

http://www.hundewiese-hamburg.de/wandsbe…dt/hoeltigbaum/

 

Wir möchten wieder alle bitten, außer den Spanienhunden, nur verträgliche Hunde mitzubringen.

Alle Pflegehunde, die zur Vermittlung stehen, werden wir mit einem Halstuch oder Band einer Farbe kennzeichnen. So sieht man mit einem Blick, welche Hunde noch ein Zuhause suchen.

Für Getränke und kleine Leckereien ist gesorgt.

Bitte gebt kurz Rückmeldung, ob Ihr kommen könnt da wir auch ein bisschen planen müssen.

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen und wünschen uns einen gemütlichen Nachmittag.

 

 

Update:

Mitlwerweile haben sich 70 Leute und 40 Hunde angemeldet.

 

Hilfe für Parasitenschutz bei SOS Animales Loja...

Wir stehen immer sehr eng in Verbindung zu unseren Partnertierheimen in Spanien. 

So kam "SOS Animales Loja" auf uns zu, sie brauchen dringend Hilfe bezüglich Parasitenschutz. Der Sommer ist da und mit ihm kommen und vermehren sich viele Parasiten, dabei ist natürlich auch die Sandmücke. Wie schon seit langer Zeit bekannt, ist die Sandmücke die Nr.1 als Überträger der Leishmaniose. SOS Animales Loja hat momentan 40 Hunde die im Tierheim leben. Die meisten Bereiche liegen dort auf offenem Feld, somit benötigt jeder einzelne Hund sicheren Schutz vor den Parasiten. Gerne würden Sie ihnen Scalibor-Parasitenhalsbänder kaufen, jedoch kostet

"ein Halsband pro Hund 15,00 Euro".

Nun möchten wir euch bitten für SOS Animales Loja zu spenden, damit wir so schnell als möglich jedem Hund den wichtigen Schutz gegen eine unheilbare Krankheit geben können. Helfen Sie uns Leben zu retten.

Die Hunde von SOS Animales Loja, das betreuende Team und auch wir bedanken uns schon jetzt recht herzlich für all Eure Hilfe.

 

Bitte überweisen Sie auf folgende Bankverbindung:

 

Perros de Catalunya e.V. 

Haspa

DE82 2005 0550 1374 1296 56

BIC : HASPDEHHXXX

 

Verwendungszweck: Scalibor für Loja

 

 

Update Juni: Bisher wurden für die Scalibor-Halsbänder - 71 Euro eingenommen, somit sind 3 Hunde ein halbes Jahr versorgt und können sich nicht mit Leishmaniose infizieren.

Wir sagen Danke !

Allerdings haben wir über 200 Hunde in der Vermittlung und freuen uns über jeden einzelnen Euro damit unsere Hunde vorsorglich geschützt werden können.

 

 

 

Unsere wundervolle "Onawa" braucht Hilfe....

Onawa durfte nach Deutschland reisen.... schon in Spanien war sie Experten vorgestellt worden, die aber keinen medizinischen Befund fanden.

Hier stellten wir sie nochmals dem Tierarzt vor und veranlassten, wie vom Tierarzt empfohlen, Untersuchungen. Das Blutbild war völlig in Ordnung, jedoch kann man sich noch nicht erklären woher die Bewegungsstörungen kommen. 

Es gibt eine letze Möglichkeit, einen Verdacht auf Polyneuropathie (eine Nervenerkrankung), dazu braucht Onawa ein CT, damit man hoffentlich mehr erkennen und ihr somit besser und gezielt helfen kann. 

Da dies sehr teuer ist, möchten wir für Onawa um Hilfe bitten und würden uns sehr über Spenden freuen......jeder Euro zählt.

 

Wir bedanken uns schon jetzt herzlichst im Namen von "Onawa" und von 'Perros de Catalunya e.V.

 

Überweisung bitte an folgende Bankverbindung:

Perros de Catalunya e.V. 

Haspa

IBAN: DE82 2005 0550 1374 1296 56

BIC : HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: Hilfe für Onawa

 

In unserem Versteigerungsportal kann auch wieder fleißig mit geboten werden und der Erlös geht zu 100% an Onawa:

https://www.facebook.com/groups/379873868851565/?fref=ts

 

 

Update Mai:

Es konnten mitlerweile schon 445,00 Euro für Onawa gesammelt werden. Herzlichen Dank !

Jede weitere kleine Spende hilft !

 

Update Juni:

Mitlerweile haben wir 545,00 Euro für Onawa´s Untersuchungen zusammen bekommen. Danke für die zusätzliche Spende von unseren spanischen Partner ASS !

Onawa hat die ersten Untersuchungen in der Tierklinik hinter sich.

Am 6. Juli hat sie einen Termin für das CT unter Narkose. Dabei wird noch eine Liquorpunktion (Nervenwasser Untersuchung) durchgeführt um, um abzuklären, ob andere Funktionsstörungen im Nervensystem vorhanden sind.

 

Hilfe für die Welpen aus Granada gesucht !

Diese 7 Welpen wurden alleine auf einem Feld in Granada gefunden.Sie sind erst 2 Monate jung...

Wir brauchen DRINGEND eure Hilfe damit alle gesund und munter durch kommen und überleben !

Wir suchen DRINGEND PATEN das sie erstmal in einer Hundepension unterschlupf bekommen (50,00€) und für die Erstversorgung.

 

 

 

 

 

 

 

Und wir suchen Namenspaten !

Hilfe für die Welpen aus Granada gesucht !

 

Wir freuen uns über jede Hilfe !

Konto :

Perros de Catalunya e. V.

Haspa

DE82 2005 0550 1374 1296 56

BIC : HASPDEHHXXX

Stichwort: Welpen/ Feld

Hundehütten für die Perrera La Solana

Immer wieder versuchen wir durch verschiedene Möglichkeiten Hilfe für unsere Partnertierheime in Spanien zu leisten.

Diesmal sollte es etwas für die Perrera La Solana sein. Mari und ihr Team leisten dort täglich mit viel Herz und Zeit großartige Arbeit. Sie konnten jetzt schon lange durchsetzten, dass die Stadt bisher von weiteren Tötungen abgesehen haben. Täglich stehen wir mit Ihnen in Verbindung, sei es bezüglich der Vermittlung von Hunden, Unterstützungen der erkrankten Tiere, für Bedarf der dringend benötigt wird und vieles mehr.

Heidrun von unserem Team Perros de Catalunya hat mit ihrem Mann Mark in Eigenregie, 6 Hundehütten und eine Wurfkiste für die Schützlinge gebaut.

Zuerst wurde mit viel handwerklichem Geschick und liebevoller Puzzelarbeit die Hütten zusammengebaut bis hin zum Dach, dass danach darauf gesetzt und

befestigt wurde. Danach wurde das Holz mit Lasur eingelassen, dabei kam Sabine zur Hilfe. 

Mittlerweile sind die Hundehütten und die Wurfkiste wohl behalten in Solana angekommen und werden schon von einigen Insassen der Perrera herzlich angenommen und genutzt.

Es ist immer wieder schön zu sehen und bewegt unsere Herzen, wenn man sieht wie wir dem ein oder anderen Vierbeiner etwas Wohlbefinden zutragen können. 

 

Wir möchten uns dafür herzlichst bei Heidrun und Ihrem Mann Mark bedanken 

und freuen uns, Ihnen hier einige Bilder zu zeigen. 

Spendenaufruf für Alicate

Spendenaufruf für Alicate,

seit September 2016 lebt Alicate bei seiner Familie und alle sind sehr glücklich mit ihm.

Anfang Februar 2017 besuchte seine Familie mit ihm die Tierklinik, denn sie hatten in den vergangenen Wochen einige Auffälligkeiten bei ihm bemerkt. Er läuft mit den hinteren Gliedmaße nicht rein, knickt oft einfach weg und setzt sehr oft und viel Urin ab.

 

Untersuchungsergebnis:

Es ist leider alles viel schlimmer als überhaupt vermutet, dass der kleine Alicate sich überhaupt noch so bewegt ist ein Wunder.

Er hat einen Keilwirbel in der BWS und bereits Arthrosen entwickelt. Eine komplette Asymmetrie der Wirbelsäule und des Beckens. Die linke Hüfte, Beckenseite, Beckenschaufel etc. ist völlig abnormal und asymmetrisch, ist bereits stark von Arthrosen und knöchernden Substanzen gezeichnet und die Knochen selbst zeigen sich im Röntgen als ein Marmormuster und zeigt schon teilweise auflösen von Knochenteilen. Das ganze ist auf Grund der extremen Schwere und Verformung inoperabel (sowohl die Wirbelsäule als auch das Becken).

Sie haben nun einen konservativen Plan von der Klinik erhalten; Schmerz- und Entzündungshemmer, Ernährung anpassen/umstellen(Omega 3 Anteile!), Physiotherapie und dazu eine totale Lebensumstellung, d.h. Bewegungseinschränkung so weit es geht und das alles für den Rest seines Lebens!

Trotz allem möchte Alicate's Familie alles für ihn tun und ihm sein Leben so lebenswert wie möglich machen, egal was es für Alle mit sich bringt und ändert.

Das möchten wir mit einem Spendenaufruf unterstützen, denn Alicate wird für immer auf Hilfe angewiesen sein. Jeder Euro zählt.....

Im Namen Aller und natürlich "Alicate" sagen wir herzlichen Dank dafür und freuen uns auf eure Hilfe

Bankverbindung:

Perros de Catalunya e.V.

Haspa

DE82 2005 0550 1374 1296 56

BIC : HASPDEHHXXX

Bitte mit Hinweis überweisen: "Alicate"

 

 

 

In unserem Versteigerungsportal kann auch wieder fleißig mit geboten werden und der Erlös geht zu 100% an Alicate:

https://www.facebook.com/groups/379873868851565/?fref=ts

 

 

Update Februar:

Es konnten mitlerweile 201,00 Euro für Alicate gesammelt werden. Herzlichen Dank ! Jede wetere kleine Spende hilft !

Spendenaufruf für Kaya (alias Florecilla)

Unsere herzallerliebst Kaya (ehemalig Florecilla) braucht unsere Hilfe...

Im Frühjahr 2015 fand sie ihre Familie und Alle waren sehr glücklich. Alle sind hin und weg von der Maus. Sie freuen sich, dass Kaya in ihr Leben getreten ist.  

Im August 2016 bekam Kaya plötzlich Krampfanfälle, die Krämpfe halten den Tag über an und werden immer heftiger. Natürlich fuhr ihre Familie in die Klinik und die Ärzte konnten die Krämpfe nur durch eine Narkose stoppen.  

Kaya wurde nun gründlich untersucht. Es folgten Untersuchungen wie; Blut, MRT und sogar Entnahme der Gehirnflüssigkeit. Bei all den Tests gab es keine Befunde, daher stellten die Ärzte die Diagnose 'Epilepsie'. 

Diese Erkrankung ist schwer zu behandeln, denn man kann sie nicht sofort perfekt Medikamentös einstellen. Jede weiteren Anfälle bedarf einer neuen Untersuchung und jedes Mal müssen die Medikamente neu umgestellt werden....Folge, es kann ewig dauern bis man das richtige Mittel gefunden hat.  

Seit August'16 bis heute war Kaya nun schon 3 mal in der Klinik wegen ihrer Anfälle und die Ärzte sagen, sie steht noch am Anfang mit dieser Krankheit und ihren Folgen. Es werden wohl noch viel Untersuchungen und Behandlungen auf die Familie und Kaya zukommen. 

Daher bitten wir nun Alle, unsere Kaya und ihre Familie zu unterstützen. Jeder Euro zählt ......

Kaya und ihre Familie bedanken sich schon jetzt herzlichst für jede Unterstützung  

Bankverbindung

Haspa

DE82 2005 0550 1374 1296 56

BIC : HASPDEHHXXX

Bitte mit Hinweis "Kaya" überweisen

 

In unserem Versteigerungsportal kann auch wieder fleißig mit geboten werden und der Erlös geht zu 100% an Florecilla:

https://www.facebook.com/groups/379873868851565/?fref=ts

 

 

Update Januar:

Es konnten mitlerweile schon 250,00 Euro für Kaya gesammelt werden. Herzlichen Dank ! Jede wetere kleine Spende hilft !

 

Update Februar:

Es konnten weitere 304,00 Euro für Kaya gesammelt werde. DANKE !

 

Ziel erreicht !!! 13 Hundehütten für die Hunde in Granada ! DANKE !

Letztes Jahr sammelten wir fleißig für 13 Hundehütten für die Hunde in Granada und Dank Eurer Hilfe haben wir es geschafft !

Vielen herzlich Dank im Namen der Hunde !

Hunde suchen ein Zuhause in (D)

Hunde des Monats

Notfellchen Nancy

*klick mich an!*

Nancy, 3 Jahre,

verträglich, liebenswert, freundlich ...

 

Nano in (D) 40545

*klick mich an!*

Nano, 2 Jahre, verträglich, anhänglich...

 

Neue Hunde

Nicolas
Nicolas
Amira (PS)
Amira (PS)
Tobi(2)
Tobi(2)
Merlin(2) (PS)
Merlin(2) (PS)

Nube(2)
Nube(2)
Pamela
Pamela
Jhon(3)
Jhon(3)
Pio
Pio
Vega(2)
Vega(2)
Chilli
Chilli
Susi(2)
Susi(2)
Nina(3)
Nina(3)

Trufo(2) (PS)
Trufo(2) (PS)
Lenka
Lenka
Chocolate(2)
Chocolate(2)
Cleta
Cleta
Kai
Kai
Eva(2)
Eva(2)
Nova(3)
Nova(3)
Uma (PS)
Uma (PS)

Bran (V)
Bran (V)
Vera(3)
Vera(3)
Ramon
Ramon
Westy
Westy
Saray(2)
Saray(2)
Luck(2) (PS)
Luck(2) (PS)
Glauka
Glauka
Naisa(2)
Naisa(2)

Richy (PS)
Richy (PS)
Tyson (V)
Tyson (V)
Cersei (PS)(R)
Cersei (PS)(R)
Tintin(2) (PS)
Tintin(2) (PS)
Koi
Koi
Gum (R)
Gum (R)
Neiva (V)
Neiva (V)
Benito (PS)
Benito (PS)

Deva
Deva
Nadja
Nadja
Nene
Nene
Gordo (V)
Gordo (V)
Sonja
Sonja
Mayla
Mayla
Mery(2) (PS)
Mery(2) (PS)
Leonel
Leonel

Jannik (V)
Jannik (V)
Trebol(2)
Trebol(2)
Mambo
Mambo
Wuyki
Wuyki
Kiko(3)
Kiko(3)
Nando(3) (V)
Nando(3) (V)
Vainilla
Vainilla
Lotry (PS)(R)
Lotry (PS)(R)

Letztes Update am

14.10.2017