Refugium Byron

Hinter einem großen Metallgitter/Tor befindet sich ein kleiner Shelter, der von 2 Frauen ehrenamtlich geführt wird. Man merkt sofort, dass man hier mit dem Herz dabei ist. Der Shelter liegt recht abgelegen und man findet ihn nur schwer. In der Nähe gibt es auch die Tötungsstation von Molina de Segura.

Das Grundstück ist ein Pachtgrundstück mit ca. 8 Zwinger. Die meisten der Hunde haben leider Leishmaniose, aber um jedes Tier wird sich aufopfernd gekümmert. Auf dem kleinen Gelände befindet sich ein kleines Haus mit Küche. Hier werden Futter usw. zubereitet und die Sachen gelagert. 2 Zwinger sind alt und sollen in nächster Zeit erneuert werden