Perros de Adra


Unser Ziel ist es, ein Netzwerk von temporären Pflegestellen

zu erschaffen, wo sich die geretteten Hunde bis zu Ihrer Vermittlung erholen und die nötige tierärztliche Versorgung bekommen können, um dann in möglichst kurzer Zeit ein dauerhaftes Zuhause zu finden. Der freigewordene Platz bei der Pflegestelle kann dann wieder von einem anderen geretteten Hund belegt werden.

Neben der Koordination sind unsere Hauptaufgaben die Rettung,

Aufnahme, tierärztliche Versorgung, Verteilung auf Pflegestellen und der Adoption, realisieren wir noch andere Projekte, wie Teilnahme an Märkten, Gewinnspielen, Events zur Sensibilisierung der Bevölkerung, Sammeln von Spendengeldern etc.

 

Wir sind sehr dankbar, dass euer Verein Perros de Catalunya

Deutschland den Hunden in Adra hilft, vielen Dank für die Ermutigung zu deren Rettung, die Unterstützung und für deren glückliches Ende.