Vermittlungshilfe fuer andere Vereine


 Vermittlungshilfe für Lara aus Griechenland

Name: Lara
Geschlecht: Hündin
Rasse : Schäferhund Mischling
Geburtsdatum: ca. März 2017
Gewicht: ca. 23 kg 
Größe: 50 cm
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: 58452 Witten 

"Lara ist wie ein Fels in der Brandung!"

 

Wir drei haben ein schönes harmonisches Zusammenleben, Lara strahlt so viel innere Ruhe aus, da kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden. Diese Stimmungsübertragung scheint gelungen. Sie genießt die Ruhe in der Wohnung und fühlt sich in Sicherheit, sie kann richtig entspannen, da wir viel kuscheln und ihr auch jede Menge Streicheleinheiten zukommen lassen. Wenn ich aus dem Haus gehe und die beiden Hunde allein bleiben sollen, klappt das wunderbar, ebenso ist sie stubenrein. Die Leinenführigkeit ist vorhanden, jedoch kann noch daran geübt werden. Lara ist eine große, starke Hündin, aufgeschlossen zu fremden Hunden und Menschen. Da hat sie keine Berührungsängste. Meine Enkelkinder hat sie auch schon kennengelernt, Kinder und Hunde wissen, wie sie sich zu verhalten haben. Wir wünschen uns für Lara eine ruhige Familie, die keinen trubeligen Alltag lebt, die Natur und Eindrücke genießen kann, evtl. kleine Ausflüge/Urlaube mit Lara macht sowie Haus mit eingezäuntem Garten evtl. in Stadtrandlage oder auf dem Land ihr Eigen nennt. Eine große Wohnung mit Terrasse in Parterre wäre auch vorstellbar.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung für unsere Lara.

Kontakt:

richarda.borkenstein@tierfreunde-griechenland.de

Telefon: 01722060704

 

 

www.tierfreunde-griechenland.de


(11.09.2021)


 Vermittlungshilfe für Kalle aus Rumänien

Name: Kalle
Geschlecht: Rüde
Rasse : Mischling
Geburtsdatum: ca. September 2020
Gewicht: 12 kg ( Stand August 2021 )
Größe: 45 cm Schulterhöhe
Kastriert: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle Mecklenburg Vorpommern, Nähe Parchim/ Ludwigslust

Kalle sucht ein neues reizarmes Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen, in dem er ein stressfreies und fröhliches Leben führen kann. Er braucht eine ruhige und eher ländliche Umgebung und fühlt sich im Rudel mit anderen Hunden besonders wohl.

 

Kalle ist im September 2020 in Rumänien ( kommt aus der Smeura ) zur Welt gekommen. Anfang 2021 kam er auf eine Pflegestelle nach Mecklenburg Vorpommern und im Februar 2021 zu seiner neuen Familie.

 

Er ist ein wachsamer und aufmerksamer Geist. Um sich tagsüber entspannen und schlafen zu können, braucht er Unterstützung. In seiner Kiste fühlt er sich sicher und kann dort nun auch zur Ruhe kommen, nachts schläft er gut und lange.

 

Mit anderen Hunden versteht sich Kalle ausnahmslos gut. Er ist super sozialisiert und ein toller Spielgefährte für alle Hunde - egal ob groß oder klein. Kalle liebt es zu spielen, zu rennen, zu toben und zu rangeln und genießt das Beisammensein mit anderen Hunden. In größeren Hundegruppen orientiert sich Kalle an anderen Hunden und ist sichtlich entspannter.

 

Kalle hat seine ersten Lebensmonate mutmaßlich in einer sehr reizarmen Umgebung verbringen müssen. Er reagiert entsprechend gestresst auf unbekannte Reize und Geräusche und braucht Zeit und Geduld, um sich daran zu gewöhnen. Durch intensives Futterbeuteltraining ist es inzwischen zunehmend möglich, ihn abzulenken und ihm eine Gewöhnung zu ermöglichen. Mittlerweile kann er in ruhigeren Straßen und auf Waldwegen bereits viel entspannter spazieren gehen. Einen ausgeprägten Jagdtrieb haben wir bisher nicht festgestellt.

 

Schnelle Bewegungen in der Umgebung erschrecken ihn leicht. Obwohl er Kindern gegenüber freundlich und sehr interessiert ist, sollte er nach unserem Eindruck eher nicht an eine Familie vermittelt werden.

 

Unbekannte Besucher werden von Kalle erstmal als Eindringlinge verstanden. Er bellt und zeigt Aggressionsverhalten. Sind ihm die Gäste vertrauter und durch regelmäßige Besuche bekannt, begegnet er ihnen entspannter und akzeptiert sie.

 

Kalle kann gut alleine bleiben, länger als drei Stunden war er bisher noch nicht allein.

Wenn Kalle erstmal Vertrauen zu seinen Menschen gewonnen hat, ist er ein freundlicher neugieriger und interessierter Hund, der sich gerne streicheln lässt und eine feste Bindung zu ihnen aufbaut. Mit Kalle hat man einen treuen Begleiter an seiner Seite.

 

Er beherrscht alle wichtigen Grundkommandos (Sitz, Platz, Warten, Rückruf), jedoch unter Vorbehalt.

In ruhiger und ablenkungsfreier Umgebung ist er sehr lernwillig und übt mit Begeisterung verschiedene Tricks aus. Er kann Pfötchentricks (high five, winken), Twist, Kriechen, Männchen, Slalom laufen, springen über Hindernisse und seine Spielzeuge vom Boden in eine Kiste „aufräumen“. Auch Hol- und Bringspiele mit dem Futterbeutel oder Spielzeugen machen ihm Spaß Das Einüben und Ausführen von Tricks war sowohl für Kalle, als auch für uns immer ein großes Vergnügen.

 

In unserer Familie mit reichlich Trubel und viel Besuch und im kleinstädtischen Raum ist Kalle überfordert Da uns unser Kalle extrem ans Herz gewachsen ist, wünschen wir uns sehr, dass er ein Zuhause findet, in dem er ein stressfreies, ausgeglichenes und fröhliches Leben führen kann.

 

Infos über info@tierpension-mecklenburg.de

(02.09.2021)